Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Fliegendecken für Pferde

Endlich wieder richtig Sommer! Das könnte für Ihr Pferd eine besonders entspannte Zeit auf der Weide bedeuten, wenn da nicht die lästigen Insekten, wie  Fliegen und Stechmücken wären, die die Pferde einfach nicht zur Ruhe kommen lassen. Ständiges Kopfschütteln, Jucken, panisches Weglaufen und Hautirritationen können die Folge für Ihr Pferd sein, das verzweifelt versucht, die lästigen Quälgeister loszuwerden. Auch Ausritte werden dadurch deutlich anstrengender, weil Ihr Pferd auch während des Reitens von Fliegen, Mücken und Bremsen belästigt wird und sich nicht richtig auf Sie und das Reiten konzentriert. Doch es gibt eine Lösung für dieses jedes Jahr wieder auftretende Problem.


Fliegendecken schützt Ihren Liebling zuverlässig auf der Weide und bietet Ihnen auch langfristig eine kostengünstige Alternative zu Fliegensprays. Abhängig von der Aufmachung schützen die bei uns erhältlichen Decken auch den empfindlichen Bauchbereich und den Pferdehals. Decken die mit Bauchlatz, Kreuzbegurtung und Halsteil ausgestattet sind sorgen für einen sicheren sitz der Decke und schützen Ihr Tier. Besonders hervorzuheben ist die Kreuzbegurtung, wenn es um einen sicheren Sitz der Fliegendecke geht, auch wenn das Pferd sich hinlegt oder wälzt. Mit dem breiten Bauchlatz wird auch diese empfindliche Körperregion des Pferdes vor Mückenstichen verschont, die auch unter dem Pferdebauch besonders häufig zustechen. Eine Fliegendecke mit Halsteil ist gerade bei empfindlichen Pferden zu empfehlen.

Eine hochwertige Fliegendecke sollte in keiner Ausrüstung fehlen und schützt vor den sommerlichen Plagegeistern. 

Wenn Sie eine Fliegen-Ausreitdecke suchen, werden Sie bei uns ebenfalls fündig. Pferdecken von Horseware, Bucas, Busse, Waldhausen und unserer Wahl Hausmarke finden Sie hier im Bereich der Pferde-Fliegendecken. Um den Fliegenschutz Pferd während des Ausritts zu gewährleisten, sollte die Pferdedecke Ihrem Pferd wirklich gut passen, um ihm auch die ungehinderte Bewegungsfreiheit im Trab und Galopp zu geben. Messen Sie vor dem Kauf genau aus, welche Größe Ihr Vierbeiner benötigt. Achten Sie außerdem darauf, ob die Fliegendecke im Bereich des Sattels auch wirklich zu Ihrem Sattelmodell passt.

Westernreiter mit den entsprechend großen Westernsätteln benötigen einen anderen Sattelausschnitt als Englischreiter, die schmaler geschnittene Sättel verwenden. Fliegendecken halten insbesondere Fliegen und Mücken ab, die agressiven Bremsen können nur durch den zusätzlichen Einsatz eines Bremsensprays eingedämmt und ferngehalten werden, da diese durch den leichten Stoff einer Fliegendecke hindurch stechen. Mit Fliegendecke und Bremsenspray sind Sie und Ihr Vierbeiner dann wirklich bestens für den Sommer ausgestattet und haben alles Notwendige für den Fliegenschutz Pferd zur Hand. Freuen Sie sich auf einen tollen Sommer für Ihr Tier und entspannte Ausritte durch Feld und Wald.