Bürsten, Kardätschen und Hufkratzer

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kerbl Kratzbürste halbrund 50 cm

Kerbl Kratzbürste halbrund 50 cm

Zur Montage in Ställen

ab € 46,90 *
Hufkratzer Hufpick

Hufkratzer Hufpick

Mit Bürste, in verschiedenen Farben

€ 1,50 *
Hufkratzer Grippy mit Vinylgriff-Überzug

Hufkratzer Grippy mit Vinylgriff-Überzug

aus Kunststoff

€ 2,50 *
Weaver-Leather Self-Cleaning Slicker Brush

Weaver-Leather Self-Cleaning Slicker Brush

Selbstreinigende Bürste

€ 14,99 *
Oster Reinigungsbürste

Oster Reinigungsbürste

mit grobem Besatz

€ 10,95 *
Hippotonic Hufkratzer Magnet Brush

Hippotonic Hufkratzer Magnet Brush

mit Holzrücken, 30 mm lange Borsten

€ 10,90 *
Leistner Pferdekopfkardätsche 135x77mm

Leistner Pferdekopfkardätsche 135x77mm

100% Rosshaar, 100% Schweineborsten

ab € 17,95 *
Leistner Waschbürste Fibre 200x65 mm

Leistner Waschbürste Fibre 200x65 mm

kochfest und langlebig

€ 11,95 *
Leistner Feenstaubbürste - Kinderkardätsche

Leistner Feenstaubbürste - Kinderkardätsche

100% Rosshaar

€ 15,95 *
Leistner Fellbürste Mucky 200x59 mm

Leistner Fellbürste Mucky 200x59 mm

100% Naturfasern Union und Fibre

€ 17,95 *
Leistner Wunderbesen - verschiedene Größen

Leistner Wunderbesen - verschiedene Größen

mit straffen Spezialborsten

ab € 22,95 *
Leistner Superbrush 200x59mm - 100mm Borstenlänge

Leistner Superbrush 200x59mm - 100mm Borstenlänge

Mähnenbürste, lange gewellte...

€ 16,95 *
Leistner Mähnenbürste Woody 124x78 mm

Leistner Mähnenbürste Woody 124x78 mm

Gummikissen mit Holzstiften

€ 24,95 *
TOP-
SELLER
MagicBrush 3er Set

MagicBrush 3er Set

Bürsten für Huf, Beine & Fell

€ 12,95 *
Fell- und Mähnenbürste groß

Fell- und Mähnenbürste groß

Starke Borsten mit Naturholzrücken

€ 6,99 *
Pferdekardätsche Zebra Holzrücken klein

Pferdekardätsche Zebra Holzrücken klein

Synthetikborsten in schwarz/weiß Optik

€ 6,50 *
Leistner Mähnen- & Schweifbürste mit Kopfnadeln

Leistner Mähnen- & Schweifbürste mit Kopfnadeln

Igelform 124 x 78 mm

€ 21,95 *
Leistner Wurzelbürste 200x59 mm

Leistner Wurzelbürste 200x59 mm

100% PPN

€ 13,95 *
Mähnen- und Fellbürste klein

Mähnen- und Fellbürste klein

Starke Borsten mit Naturholzrücken

€ 7,95 *
TOP-
SELLER
Leistner Wunderbürste 150x45 mm

Leistner Wunderbürste 150x45 mm

Gebogene Borsten entfernen Tierhaare

€ 15,95 *
Leistner Hufbürste 120x35 mm Knochenform

Leistner Hufbürste 120x35 mm Knochenform

100% PPN

€ 10,95 *
Leistner Fellbürste Fellglanz 200x59 mm

Leistner Fellbürste Fellglanz 200x59 mm

100% Rosshaar, gewölbtes Holz

€ 22,95 *
Leistner Fellbürste Dandy brush Fibre

Leistner Fellbürste Dandy brush Fibre

100% Naturfasern Fibre - 200x59 mm

€ 16,95 *
Leistner Haarbürste "Meine Lieblingsbürste"

Leistner Haarbürste "Meine Lieblingsbürste"

220x60 mm

€ 14,95 *
1 von 8

Zu den täglichen Aufgaben eines Reiters gehört auch die Pferdepflege. Beim Putzen und Bürsten geht es nicht nur darum, dass euer Pferd wieder gut aussieht. Die tägliche Fellpflege und Hufpflege sind auch für das Wohlbefinden und die Gesundheit der Pferde wichtig. Schlecht gepflegte Pferdehufe können zur Strahlfäule führen. Dabei handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung des Hufes. Auch das Risiko von Hautkrankheiten wie Mauke und Sommerekzem kannst du reduzieren, wenn du auf eine gute Pferdepflege achtest. Du solltest dein Pferd aber nicht nur nach dem Ausreiten putzen und bürsten. Wenn du vor dem Anlegen von Sattel und Gurten Schmutz aus dem Fell entfernst, beugst du damit Scheuerstellen vor. Nicht zuletzt stärkst du beim Putzen und Bürsten auch die Bindung zwischen dir und deinem Pferd.

Was für Putzzeug für die Pferdepflege gibt es?

Ob Mähne, Schweif, Fell oder Hufe, zum Putzen und für die Pflege des Pferdes steht dem Reiter für jede Körperpartie spezielles Putzzeug zur Verfügung. Für die langen Haare von Mähne und Schweif verwendet man Kämme. Hufkratzer sind, wie könnte es anders sein, für die Hufe des Pferdes. Und zur Pflege des Fells gibt es neben Striegel eine ganze Reihe unterschiedlicher Pferdebürsten. 

Unser Sortiment an Mähnenkämmen und Striegel sowie alles Wissenswerte dazu findet ihr hier. An dieser Stelle werden wir uns näher mit Hufkratzern und Pferdebürsten auseinandersetzen. 

Hufpflege mit Hufkratzern

Was für unterschiedliche Hufkratzer gibt es?

Hufkratzer, Hufauskratzer, Hufräumer oder manchmal auch aus dem Englischen eingedeutscht Huf-Picks gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Hufkratzer mit und Hufkratzer ohne Bürste. Alle Hufkratzer verfügen jedoch über einen Metallhaken. Dieser dient dazu groben Schmutz wie etwa kleine Steine von der Huf-Sohle zu entfernen. Auch festgetretener Matsch kann damit vom Huf gekratzt werden. Feinen Schmutz wie Sand oder Erde kann man, falls vorhanden, mit der integrierten Bürste mit harten Borsten aus dem Huf bürsten. 

Wie verwendet man Hufkratzer?

In einer Hand hältst du den Hufkratzer mit der anderen Hand fährst du am Bein deines Pferdes zum Huf hinab und hebst es dann hoch. Dann kannst du das Huf mit dem Hufkratzer auskratzen und bürsten. Das wiederholst du mit allen Hufen des Pferdes. Bei den Hinterbeinen solltest du darauf achten, nicht hinter dem Pferd, sondern seitlich zu stehen. 

Zur Hufpflege gehört aber nicht nur die mechanische Reinigung mithilfe eines Hufkratzer. Daneben gibt es noch eine ganze Reihe von Ölen, Salben, Huffestigern und weitere Artikel mit denen ihr die Hufe eures Pferdes gesund halten könnt. 

-> zu den Hufpflegemitteln

Pferdepflege mit Pferdebürsten

Für die Pflege von Pferden stehen gleich eine ganze Reihe unterschiedlicher Bürsten zur Verfügung. Sie werden eingesetzt um das Fell zu putzen und ihm einen schönen Glanz zu verleihen. Gleichzeitig wirkt das Bürsten für das Pferd wie eine angenehme Massage. 

Neben Fellbürsten gibt es natürlich auch noch verschiedene Öle, Balsame und Salben für Pferde. Diese findest du hier.

Was für Bürsten gibt es?

Bürste ist nicht gleich Bürste. Für die Pflege des Fells deines Pferdes gibt es zahlreiche unterschiedliche Arten von Pferdebürsten. Bürsten gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Sie können aus unterschiedlichem Material bestehen. Zum Beispiel kann der Griff aus Holz oder aus Kunststoff sein. Und bei den Borsten stehen neben Kunststoff etwa Rosshaar oder Ziegenhaar zur Auswahl. Ausschlaggebend dafür zu welcher Art von Pferdebürste du greifen solltest, ist aber die Fragen wofür und für welche Körperpartie des Pferdes du eine Bürste benötigst. Ein gutes Ergebnis erzielst du nur, wenn du die richtige Bürste für den jeweiligen Zweck verwendest. 

Mähnenbürste und Schweifbürste

Die Mähnenbürste ist sozusagen die Haarbürste für Pferde. Mähne und Schweif des Pferdes bestehen aus sehr langem Haar. Schmutz kann sich sehr leicht darin verfangen. Groben Schmutz, wie etwa Stroh kannst du ohne Hilfsmittel einfach mit der Hand entfernen. Um aber zu verhindern, dass sich die langen Haare verfilzen kannst du Mähne und Schweif regelmäßig mit einem Mähnenkamm kämmen oder mit einer Mähnenbürste bürsten. 

Kardätsche

Die Kardätsche ist eine Bürste mit besonders weichen Borsten. Diese können aus künstlichen Fasern wie zum Beispiel Nylon oder Polypropylen bestehen. Es gibt aber auch sehr viele Kardätschen mit natürlichen Borsten aus Rosshaar, Ziegenhaar oder auch Kokosfasern. Kardätschen haben normalerweise keinen Griff. Die Kardätsche wird am Kunststoff- oder Holzrücken gehalten. In den meisten Fällen verhindert eine Schlaufe, dass dir die Kardätsche aus der Hand fällt. Mit der weichen Kardätsche wird feiner Schmutz wie etwa Staub vom Fell des Pferdes gebürstet. Damit du das Pferd mit der Kardätsche bürsten kannst, sollte das Fell zuvor mit einem Striegel aufgeraut werden. Dadurch löst man groben Dreck und lose Haare aus dem Fell und mit der Kardätsche fegt man dann sozusagen den gelösten Dreck weg. Dabei bleibt natürlich auch Dreck in der Kardätsche hängen. Mit einer schmutzigen Kardätsche kannst du natürlich dein Pferd nicht sauber putzen. Hier kommt wieder der Pferdestriegel zum Einsatz. Mit ihm kannst du zwischendrin immer wieder die Kardätsche reinigen. 

Wurzelbürste

Grober Dreck wird wie eben erwähnt mit einem Striegel aus dem Pferdefell gelöst. Diesen kann man aber nicht für die unteren Teile der Pferdebeine verwenden, da es sich dabei um besonders empfindliche Stelle handelt. Hier kommt die Wurzelbürste zum Einsatz. Wenn der Schmutz nicht zu hartnäckig ist, reicht es mit der Wurzelbürste in Fellwuchsrichtung die Beine zu putzen. 

Eine noch empfindlichere Stelle ist bei Pferden der Kopf. Für den Pferdekopf ist weder ein Striegel, noch eine Wurzelbürste geeignet.

Kopfbürste und Gesichtsbürste

Eine Kopfbürste ist besonders weich. Sie ist daher sehr schonend und bestens geeignet für den gesamten Kopf von Pferden. 

MagicBrush

Die Flexibilität in der Verwendung macht diese Brush so magic. Die MagicBrush ist die eine Pferdebürste für alles. Sie ist geeignet für Hufe, Beine und Fell. Die Rückseite dient darüber hinaus noch als Schweißmesser.

Hufkratzer und Pferdebürsten online kaufen

In unserem Online Shop findest du eine große Auswahl an hochwertigen Hufkratzern und Pferdebürsten zu einem günstigen Preis. Da ist garantiert für jeden Zweck die richtige Bürste dabei. Wir bieten dir ein großes Sortiment Hufauskratzer und Bürsten in einem Shop. Wähle aus verschiedenen Farben und Marken. Ob nun Waldhausen Hufkratzer, Leistner Bürsten oder lieber ein Produkt von Oster. Hier wirst du sicher fündig.

Als praktisches Zubehör um dein Putzzeug zu verstauen, empfehlen wir dir Putzboxen und Putztaschen.