Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bananenpacktasche Nylon

Bananenpacktasche Nylon

Aus wasserabweisendem Material

€ 14,99 *
Doppelpacktasche Nylon

Doppelpacktasche Nylon

Wetterfest, 24x26x10cm

€ 24,95 *
Hornpacktasche Nylon, braun

Hornpacktasche Nylon, braun

aus wasserabweisendem Material

€ 16,90 *

Ab ins Gelände! Du planst mit deinem Pferd einen langen Ausritt, einen Tagesausflug oder gar einen Wanderritt? In vielseitigen Packtaschen kannst du deine wichtigsten Utensilien sicher und trocken verstauen. Seien es Lebensmittel und Getränke, Hufkratzer und Zange, dein Smartphone, Kleidung zum Wechseln oder gar ein Schlafsack.

Entdecke in unserem Online-Shop schicke Satteltaschen in verschiedenen Ausführungen, aus robusten Materialien, für vorne und hinten.

Satteltaschen – für kurze und lange Touren

Wanderreiter, die schon öfters mit dem Pferd einen längeren Geländeritt unternommen haben, wissen, dass eine strapazierfähige, wasserabweisende Packtasche unverzichtbar ist. Dank einer passenden Satteltasche hast du deine Sachen jederzeit griffbereit.

Generell wird bei Packtaschen zwischen verschiedenen Modellen unterschieden: DoppelpacktaschenHorntaschen und Bananentaschen.

Bananentaschen zeichnen sich durch ihre kurvige Form aus. Sie werden mithilfe von D-Ringen hinter dem Sattel befestigt und bieten für leichtes Gepäck ausreichend Platz. Alternativ können die Taschen vorne am Widerrist angebracht werden. Dank ihres langen Reißverschlusses kommst du schnell und einfach an deine Sachen. Bananenpacktaschen eignen sich in erster Linie für kleines Gepäck und kurze Ausritte.

Das Gleiche gilt für Hornpacktaschen, die über das Horn gelegt sowie mittels Ringen am Sattel befestigt werden. Du hast die Wahl zwischen einfachen und doppelten Pferde Satteltaschen aus beispielsweise PolyesterNylon oder Leder.

Große Satteltaschen eignen sich hingegen für längere Trails. Diese Satteltaschen machst du mit nur wenigen Handgriffen mithilfe von Ösen und Gurtschlaufen am Sattel fest. Der große Vorteil der geräumigen Packtaschen aus wasserabweisendem Nylon oder Leder: Du kannst mehr mitnehmen und deine Sachen noch besser sowie gleichmäßiger verteilen.

Praktische Satteltaschen – das gehört hinein

Je nachdem, wie lange du im Sattel unterwegs sein möchtest, sollte die Packliste für deine Tasche kürzer oder länger ausfallen.

In jedem Fall solltest du für ausreichend Essen und Trinken sorgen. Neben Wasser solltest du kleine Snacks und Butterbrote mitnehmen, um dich zwischendurch stärken zu können. Auch kleine Belohnungen für dein Pferd sind ein Muss. Dein Smartphone solltest du idealerweise nicht am Sattel verstauen, sondern direkt am Körper tragen. Ladegerät und Power Bank haben allerdings einen Platz in der Satteltasche verdient, ebenso wie ein Hufkratzer und Beschlagwerkzeug.

Denk außerdem daran, genügend KleidungSonnenschutz für dich, Fliegenschutz für dein Pferd sowie Reflexartikel mitzunehmen. Für den Fall der Fälle ist obendrein eine Karte der Umgebung sinnvoll, falls das GPS-Signal deines Handys nicht ausreicht.

Satteltasche packen – darauf solltest du achten

Beim Packen deiner Tasche solltest du einige Dinge beachten, um einen möglichst reibungslosen und schönen Ausritt mit deinem Pferd erleben zu können:

  • Gute Verteilung: Idealerweise packst du die Satteltasche so, dass sich das Gewicht deiner Sachen gleichmäßig verteilt. So liegt die Tasche ruhig auf dem Pferd und verschiebt sich nicht ungewollt während eines flotten Trabs oder Galopps.
  • Die richtige Unterlage: Die Packtasche sollte niemals direkt auf dem Pferderücken aufliegen, da sie sonst schmerzhafte Druck- und Scheuerstellen verursachen könnte. Dein Sattel-Pad oder Blanket sollte entsprechend lang sein.
  • Vordertaschen leicht bepacken: Um die Vorderhand deines Pferdes nicht zu stark zu belasten, solltest du Bananentaschen, Hornsatteltaschen und Vordersatteltaschen nicht zu schwer bepacken.
  • Achte auf deine Zügelenden: Bei einer Banane oder einer Vordertasche solltest du während des Ritts darauf achten, dass deine Zügelenden nicht unter die Packtasche rutschen. Das könnte sonst ebenfalls zu schmerzhaften Druckstellen führen. 
  • Keine losen Gegenstände: Falls du viel Kleinkram mitnimmst – Schlüssel, Ladekabel, Zahnbürste – sollten diese nicht lose in der Packtasche hin und her rutschen oder klappern. Das Klappern könnte dein Pferd irritieren. Kleine Gegenstände solltest du in zusätzlichen Taschen oder Gefrierbeuteln mit Zip-Verschluss verstauen. Darüber hinaus solltest du Leerräume in der Tasche mit einem Regenmantel oder anderer Kleidung stopfen.

Satteltaschen für Westernsättel bei WAHL Reitsport

In unserem Online-Shop findest du wasserdichte Westernsatteltasche aus Nylon in schicken Farben. Die verschiedenen Modelle in Schwarz oder Braun eignen sich dank ihres geringen Gewichts für die tägliche Arbeit sowie für lange Ritte im Sattel. Entscheide dich zwischen einer kleinen schwarzen Tasche in Bananen-Form mit langem Reißverschluss oder einer großen Nylonsatteltasche in Braun, in der du deine Ausrüstung fürs Wanderreiten sicher verstaust.